Segelschule Kühlungsborn an der Ostsee

Catamaran-Grundschein

Catamaran Grundschein

Die rasante Geschwindigkeit des Catamarans, das "Fliegen" über dem Wasser im Trapez ist ein ganz besonderes Erlebnis. Schon bei geringen Windstärken "springt" der Catamaran an und der Segelspaß ist garantiert.

Mit dem richtigen Einstieg, ohne trockene Theorie und Gesetzeskunde, erleben Sie praxisnah das Besondere, das Faszinierende des Segelsports.

Die klassische Segelausbildung beginnt in einer Jolle, in der Sie rasch die erforderliche Sicherheit zum Führen eines Bootes erlangen. Die rasante Geschwindigkeit und das etwas andere Manvörierverhalten eines Catamarans erfordern spezifische Kenntnisse und Fertigkeiten, die in einem besonderen Lehrgang erworben werden.

Mindestalter: 12 Jahre

Catamaran-Junior-Grundschein

Catamaran-Junior-Grundschein

Die schnell erreichten, höheren Geschwindigkeiten und sein besonderes Manövrierverhalten machen den Katamaran zu einem rasanten Sportgerät. Deshalb sind seglerische Vorkenntnisse, wie sie beim Juniorsegelschein erworben werden, von Vorteil.

Es ist aber auch möglich, das Segeln direkt auf dem speziell ausgestatteten, kindgerechten Katamaran zu erlernen.

Mindestalter: 7 Jahre

Mitsegeln / Schnupperkurs 40,-

Mit dem Lehrer das Material kennen lernen. Der Schüler bekommt die Ausrüstung und das Material erklärt und startet erste Versuche auf dem Wasser.

Danach kann man in den Grund- oder Einsteigerkurs wechseln. Die im Schnupperkurs absolvierten Stunden werden dann angerechnet.

Kinder zwischen dem 7. und 12. Lebensjahr können das Segeln auf einem speziellen Kinder-Katamaran bei uns erlernen.

Grundkurs 220,-

Katamaransegelschein schon in 4 Tagen.

Ohne Vorkenntnisse werden in ca. 10 Stunden alle notwendigen Manöver gelernt. Hinzu kommt u.a. die Vermittlung der wichtigsten Seemannsknoten.

Der Abschluss mit international gültigem VDS Grundschein ist möglich. Dazu muss ein Prüfungsbogen mit Fragen aus dem praktisch und theoretisch Gelerntem ausgefüllt werden.

Nach bestandener Prüfung wird dann der international gültige Grundschein ausgestellt. Hierzu ist ein aktuelles Passfoto notwendig.

Die Prüfungsgebühr beträgt 25,-

Lehrheft 5,-

Einsteiger-, Umsteiger, Aufbaukurs 120,-

Kursinhalte werden nach dem Kenntnisstand des Teilnehmers zusammengestellt. Dauer ca. 5 Stunden.

Wer noch Zeit und Lust hat kann nach dem Einsteigerkurs noch weitere 5 Stunden am Unterricht teilnehmen um einen Grundkurs zu belegen und damit die Voraussetzungen für den Grundschein zu haben.

Die Preise verstehen sich inklusive Material und Ausrüstung.